Vor einer Woche

p69Die Zeit vergeht…
Nach dem Markt in Forcalquier fuhren wir nach Viens, das sich als eines der sch??nsten Bergnester der Provence entpuppte, die wir bisher besucht haben. Von touristischer Infrastruktur keine Spur verf??gt das Dorf nur ??ber eine kleine Bar, in der es auch ein wechselndes Tagesmen?? gibt. Die Bar hat sich den Charme der Dorfkneipe bewahrt. Wahrscheinlich kommt am Abend das halbe Dorf zum Plausch und zum Pastis hier zusammen. Dann sind die bl??den sonnenhungrigen nordeurop??ischen Touristen l??ngst verschwunden, die in der prallen Mittagssonne die Gassen unsicher machen, w??hrend normale Einwohner dieser Region sich hinter lichtdichten Fensterl??den verstecken.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s