Bunte Böcke

Regen und Tageshöchsttemperaturen im einstelligen Bereich. So hatten wir uns Südafrika nicht vorgestellt. Meine Liebste war lustlos, so musste ich allein los. Ob sie beim Zeichnen auf der Terrasse angesichts des Wetters das bessere Los gezogen hatte, darf jedoch bezweifelt werden. Immerhin gab es für sie heißen Tee und frischen Kuchen, während ich darbte.

Angesichts der großen Entfernungen in Südafrika lag unser Quartier auf der Straußenfarm quasi um die Ecke vom Bontebok National Park bei Swellendam. Wohl einer der kleinsten Nationalparks ist dieses Schutzgebiet auch landschaftlich nicht wirklich reizvoll. Und von diesen speziellen Antilopen, die hier auf relativ engem Raum heimisch und auf Fynbos als Nahrung spezialisiert sind, gegen Mitte des 19. Jahrhunderts schon fast vollständig ausgerottet waren und nun hier geschützt werden, war zunächst auch gar nichts zu sehen. Red Hartebeests waren die einzigen Vierbeiner, die sich blicken ließen, und das auch noch ausschließlich von hinten…

aIMG_0826

Als dann auch noch der Regen stärker wurde und das saftige Grün auf der weiteren Rundfahrt durch das Reservat wortwörtlich verbrannter Erde Platz machte, war die Frustrationsgrenze fast erreicht.

aIMG_0819

Und dann waren sie plötzlich da, die Viecher. Mitten im Nichts  – und auch nur von hinten.

Es stellte sich schnell heraus, dass diese raren Antilopen Feinschmecker sind und gerade die vom letzten Buschfeuer am meisten verwüsteten Flächen aufgesucht hatten, weil sich hier inzwischen die zartesten Gräser und Schößlinge an die verkohlte Oberfläche gekämpft hatten.

Dann präsentierten sie sich auch in ganzer Größe und Schönheit, wie es sich der gemeine Safaritourist eben wünscht.

aIMG_0781

aIMG_0784

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s