Auf dem Eselspfad

IMG_0414_p1_Bildgröße ändern.jpg

Hoch über der Straße zwischen Porto und Piana, auf der sich in den Sommerferien Stoßstange an Stoßstange reiht, schlängelt sich von dort nicht sichtbar die uralte korsische Eselsküstenstraße an den bizarren Felsen entlang.

IMG_0439_p1_Bildgröße ändern.jpg

Und wem begegnet man dort oben? Zwei Berlinerinnen, die schon seit zwanzig Jahren alle Jahre wieder ein Stückchen auf den alten Wanderwegen entlang stöckeln und die phantastische Ausssicht genießen. Das Herzchen im Felsen ist natürlich ein bizarres Highlight, aber auch sonst besticht die landschaftliche Schönheit.

IMG_0413_p1_Bildgröße ändern.jpg

Natürlich sind das Felsenlabyrinth entlang der Küste und das tiefblaue Meer im strahlenden Frühsommersonnenschein kaum zu toppen. Doch auch aufziehende Wolken haben ihren Reiz – wenn damit nicht auch die Warnung vor ungemütlicherem Wetter an den Horizont getupft wäre.

img_0422_p1_bildgrose-andernimg_0461_p1_bildgrose-andernimg_0463_p1_bildgrose-andernimg_0418_p1_bildgrose-andernimg_0415_p1_bildgrose-andern

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s