Poesie der Schatten

img_0649_p1_bildgrose-andernimg_0651_p1_bildgrose-andern

Die Aiguilles de Bavella wollten sich partout nicht zeigen.

Ein Spätnachmittag zwischen Nebelschwaden.

img_0613_p1_bildgrose-andernimg_0616_p1_bildgrose-andern

Doch dann? Kaum zu glauben…

img_0607_p1_bildgrose-andernimg_0635_p1_bildgrose-andernimg_0610_p1_bildgrose-andern

Schiebt sich da doch tatsächlich leuchtendes Blau ins Bild…

img_0597_p1_bildgrose-andernimg_0596_p1_bildgrose-andernimg_0606_p1_bildgrose-andern

Aber mal ganz ehrlich, mehr Atmosphäre hat’s im Dunklen.

img_0595_p1_bildgrose-andern

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s