Reformdörfer im Migrantenland

Nicht nur Villen und Wehrtürme wurden von den Migranten in den Dörfern rund um Kaiping gebaut, obwohl diese heute die spektakulärsten Gebäude darstellen und zum größten Teil dafür verantwortlich sind, dass Dörfer wie hier Jinjiangli unter Schutz gestellt wurden. In einigen Dörfern wurden mit Hilfe der Überweisungen und der Ideen der Migranten im Ausland geradezu…

Von Wehrtürmen und Villen

Die Region um Kaiping herum ist voll von Überraschungen. Schon vor Jahren sah ich durch Zufall ein Foto eines Wachturms, der mich stark an die Gebäude erinnerte, die ich im Chettinad in Südostindien gesehen hatte. Dabei handelte es sich um große Klanhäuser in einer sehr dörflichen Gegend Tamil Nadus. Die Leute hier waren seit dem…

Vor und hinter verschlossenen Türen

Anders als den Ladenzeilen fehlen den westlich beeinflussten Wohnhäusern, die vom Ende des 19. Jahrhunderts bis zum Beginn der vierziger Jahre des 20. Jahrhunderts als Ausdruck von Modernität in Beton errichtet wurden, die typischen Arkadengänge. Dafür weisen die meisten trotz  aller Urbanität ein spezifisches Element ländlicher Architektur auf: Eine traditionell aus horizontalen Holzstangen bestehende Schiebetür,…

Nachlese Dubai 2: Asiaten am Creek

Unweit meiner Unterkunft lag am Creek ein Schiff vert??ut am Ufer. Die ??berwiegend s??dostasiatische Besatzung fungiert offensichtlich nebenbei als Freizeitg??rtnerkolonne. Sie hatten gro??e Pflanzk??bel auf die Kaimauer gestellt, die sich bei n??herer …

Sharjah im Regen

Ganze zwei statistische Regentage gibt es in dieser Gegend der Welt im Februar. Und: Voll erwischt! Im Bus durch Stau und Regen nach Sharjah, dort im Regen unterwegs, und abends wieder in Stau und Regen nach Dubai zur??ck.Schon in Dubai kann es sch…

Golf

Keine Angst, so d??ster ist Dubai nicht. Das Boot, das hier im Gegenlicht antuckert ist ein(e?) Abra, eine der traditionellen kleinen F??hren die auf dem Dubai Creek kreuzen und die beiden ??ltesten Stadtteile Deira und Bur Dubai auf dem k??rzesten un…

Wechselhaft

Inzwischen habe ich auch Fisherman’s Wharf, Pier 39 und Ghirardelli Square eine Besuch abgestattet. Diese Orte entlang der n??rdlichen Wasserlinie von San Francisco werden als prim??re Touristenattraktionen gehandelt – und so sind sie von teuren R…

Azurblau?

In Antibes befindet sich das ber??hmte Picasso Museum, dessen Sammlung im Wesentlichen aus Werken Picassos besteht, die dieser w??hrend eines zweimonatigen Aufenthalts im Jahr 1946 hier anfertigte. Soweit, so gut. Bei diesen Werken handelt es sich v…