Corte – Uni-Stadt im Schutz der Burg

End sind sind wir auf dem Weg, haben den autoreparaturbedingten Zwangsaufenthalt in Saint Florent ebenso wie unser Mietauto in Bastia hinter uns gelassen. Gepäck vom Mietwagen in unser Auto umladen, Mietwagen in einem Vorort von Bastia abgeben, mit dem Taxi durch den Stau zurück, durch Bastia schlendern bis zum Ende der Siesta, Auto auslösen, Besuch…

Dornröschen hätte seine Freude

Am Rande von Graaf-Reinet steht man in einer kleinen Straße plötzlich vor einer Wand aus haushohen Kakteen und anderen stacheligen Gesellen. Ein unscheinbares Schild identifiziert diesen Ort als Obesa Nursery. Beim ersten Versuch scheiterten wir an dem verschlossenen Eisengittertor, aber einen Tag später wurde uns dann Eintritt gewährt. Zwar kann man hier durchaus Jungpflanzen erwerben, doch…

Auf und ab durch Perugia

Wie schon im letzten Eintrag gesagt, es kündigte sich was an in Perugia. Letztlich hatten wir jedoch weitgehend Glück, und das ganz große Gewitter entlud sich in einer Nacht. So konnten wir wie üblich lange durch die Stadt laufen, die wirklich viel zu bieten hat. Das Schöne an Perugia ist, dass die Stadtentwicklung nicht wie…

Und ich dachte, der sei längst ausgewandert

Das zumindest war die spontane Antwort eines Chinesen, die ich vor Jahren erhielt, als ich nach dem vorbildlichen jugendlichen Genossen Lei Feng fragte, der mich von einem Plakat aus anschaute. Das war in den späten 1990er Jahren die erste Renaissance dieses Vorbilds und Propagandaprodukts. In Guangzhou erfährt der Lei Feng Kult offensichtlich eine zweite Renaissance….

Vor und hinter verschlossenen Türen

Anders als den Ladenzeilen fehlen den westlich beeinflussten Wohnhäusern, die vom Ende des 19. Jahrhunderts bis zum Beginn der vierziger Jahre des 20. Jahrhunderts als Ausdruck von Modernität in Beton errichtet wurden, die typischen Arkadengänge. Dafür weisen die meisten trotz  aller Urbanität ein spezifisches Element ländlicher Architektur auf: Eine traditionell aus horizontalen Holzstangen bestehende Schiebetür,…

上有政策,下有对策

China ist notorisch für seine Zensur der Internetnutzung. Gesperrte Pornoseiten haben mich bisher wenig gestört. Nicht mehr daran gedacht zu haben, dass auch alle internationalen Blogs geblockt werden, hat mich denn doch ein wenig geärgert. Aber gegen jedes Gift git es bekanntlich ein Gegengift – so könnte man die Überschrift zu diesem Eintrag sehr frei…