Alles nur Fassade

Die meisten werden mit Prag wohl Jugendstilarchitektur verbinden. Aber auch Art Deco hat hier spannende und vor allem noch bis weit in die Nachkriegszeit wirkende Spuren hinterlassen. Die Strenge der Formen setzt sich teils bis heute fort. Was heute ziemlich in die Tage und herunter gekommen aussieht, war zum Zeitpunkt des Baus sicher Inbegriff modernen Wohnens….

Papst und Paparazzo

          Wer wie dieser unbekante junge Mann so dreist den Auslöser drückt, darf sich nicht beschweren, dass er auch irgendwo auf einem Bild erscheint… Aber bei dem Motiv nahe der Prager Burg konnte ich auch nicht widerstehen!

Da rockt die Karlsbrücke

Wo sonst, wenn nicht auf der Karlsbrücke kann man in Prag Kleinkunst und Lebenskünstler erwarten? Das meiste, was da so angeboten wird an Künstl(er)i(s)chem ist eher der Kategorie Kitsch zuzuordnen. Und auch die obligatorischen unmotivierten Akkordeonquäler südosteuropäischer Herkunft sind natürlich vertreten, um gegen Bares „Zigeunercharme“ sprühen zu lassen. Zwischen all dem Mittelmäßigen und Unterirdischen waren…

Nässe

Von wegen Wonnemonat Mai. Unser Start in den Urlaub drohte in Dresden im Regen unterzugehen. Vierzig cm hohe Fontänen aus Gullideckeln waren durchaus sehenswert. Dort konnten wir die binnen Minuten in dem Wolkenbruch zum See gewordene Straßenkreuzung noch umfahren. Wenige Kilometer weiter in Tschechien fehlte uns dieses Glück. Auf der Bugwelle eines Lastwagens arbeiteten wir…