Art Deco im Stadtstaat

   Waren es in der Vergangenheit vor allem die typischen chinesischen Häuser im südostasiatischen Stil, die zu Zwecken der Identitätsstiftung und als Touristenattraktionen restauriert und herausgeputzt wurden, so hat Singapur erst vor wenigen Jahren den Wert der baulichen Zeugen jüngerer Epochen entdeckt. Ganz hoch im Kurs stehen derzeit die Gebäude der singapurianischen Art Deco Phase….

The Airconditioned Nation

Alles hatte so gut begonnen. Der Blog schien das perfekte Kommunikationsmittel auf Reisen und auch das Mittel der Wahl, um Erlebnisse in Erinnerung zu behalten. Der Sommer 2013 hat aber alles über den Haufen geworfen. Da ich auf der Reise keine Zeit für neue Einträge fand und auch nach der Rückkehr zu beschäftigt war, wurde…

Zeitreise nach Kaiping

Zugegeben, echte und nachgemachte Memorabilia aus der Mao-Zeit sind überall in China zu haben. Die Menge der Hinweise auf die Kulturrevolution, die man zumindest beim genaueren Hinsehen sowhl in Guangzhou selbst, noch viel mehr überall sonst in Guangdong, an vielen Gebäuden auch im 21. Jahrhundert noch findet, haben mich dann aber doch überrascht.. Eine Fahrt…

Guangzhou Heritage

Dies wird vorerst der letzte Eintrag aus Guangzhou sein, denn ein paar andere Orte der Asienreise im Sommer warten noch in der Pipeline, obwohl der Asienaufenthalt nun schon wieder mehr als einen Monat zurück liegt. Guangzhou hatte nie sehr viele herausragende historische Sehenswürdigkeiten zu bieten. Dazu entwickelte sich die Stadt in den letzten 150 Jahren…

Vor und hinter verschlossenen Türen

Anders als den Ladenzeilen fehlen den westlich beeinflussten Wohnhäusern, die vom Ende des 19. Jahrhunderts bis zum Beginn der vierziger Jahre des 20. Jahrhunderts als Ausdruck von Modernität in Beton errichtet wurden, die typischen Arkadengänge. Dafür weisen die meisten trotz  aller Urbanität ein spezifisches Element ländlicher Architektur auf: Eine traditionell aus horizontalen Holzstangen bestehende Schiebetür,…

Großstadtdschungel

Nach dem beschaulichen Kleinstadtleben in Macao kann Hongkong wie ein heftiger und plötzlicher Schlag wirken. Aber unabhängig davon, ob man den Moloch Großstadt mag, wird sich kaum jemand der Dynamik dieser 7 Mio.-Stadt entziehen können. Nach langer Überlegung konnte ich rekapitulieren, dass ich das letzte Mal wohl 2009 hier gewesen sein muss, nachdem ich in…

Eine Stadt nur für die Reichen

Die Tourismuswerbung f??r Dubai sagt eigentlich schon alles: Luxushotels und Luxus Shopping. Im Alltag zeigt sich denn auch allzu deutlich, um welche Klientel sich die Stadtplaner bem??hen. Wer hier kein Auto besitzt, ist Untermensch – Gastarbeiter …

Die verrückte Palme

Wenn man schon hier ist, muss man mindestens einmal auch die sog. touristischen H??hepunkte von „Do buy!“ besuchen. Station 1: The Palm Jumeirah. Einen ??berblick ??ber dieses Landgewinnungsprojekt im Megaformat bekommt man wohl nur aus der Luft. Abe…

Dakars moderne Magistrale

Der Centenaire in Dakar – seit Anfang der 1960er Jahre die Stra??e schlechthin f??r Aufm??rsche und Demonstrationen aller Art. An normalen Tagen schlicht eine gro??e Durchfahrtsstra??e, die seit dem Bau einer parallel verlaufenden Schnellstra??e an Bede…

Mission accomplished – Nachtrag aus San Francisco

Seit einer Woche liegt San Francisco nun wieder jenseits des gro??en Teiches. Am Sonntag nach Abschluss der Konferenz lud das sch??ne Wetter zu einem ausgedehnten Spaziergang durch die ??lteste Nachbarschaft der Stadt. Wo heute die Latinos einen ganz…

Visionäre Wohnmaschine

Le Corbusier konnte sich Anfang der 50er Jahre in Marseille verwirklichen. Die Idee von der Kleinstadt in einem einzigen Hochhaus war damals revolution??r, aber auch in der damaligen Gegenwart gefangen. So ist das dritte Stockwerk des cit?? radieuse…